Diese Seite nutzt Cookies, um die Bedienung der Seite regelmäßig zu verbessern. Durch Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Infos

OK
Komplementäre Misteltherapie I

Ein Gespräch mit Frau Dr. Daniela Paepke

Zusätzliche, die Standardbehandlung unterstützende Therapien, wie z.B. mit Mistelpräparaten, eröffnen den Patienten Wege, wie sie selbst zum Heilerfolg beitragen können.

Lesen Sie hier mehr über bessere Lebensqualität durch sinnvolle Unterstützung onkologischer Standardtherapien (externer Link).

Brustkrebs

Die bestmögliche plastische Rekonstruktion

Das Brustzentrum des Tumorzentrums am Universitätsspital Basel geht neue Wege mit einer Kombination von Krebs- und ästhetischer Chirurgie, die den Frauen eine traumatische Entstellung erspart.

Lesen Sie das Interview im öffentlichen Bereich der Medical Tribune (externer Link).

EUROPA DONNA SCHWEIZ

1. Brustkrebspatientenkongress

EUROPA DONNA SCHWEIZ präsentiert ein ganztägiges Programm mit Fachreferaten und Workshops zu verschiedenen Aspekten von Brustkrebs – und dies ist ganz auf die Bedürfnisse von Betroffenen zugeschnitten. Anna Maier, Schweizer Radio- und Fernsehmoderatorin, wird durch den Anlass führen.

Lesen Sie mehr zu "Simply the Breast" (externer Link).

Weitere Meldungen

Interview mit Dr. Steffen Wagner über die Komplementärmedizin

Wer profitiert von einer Misteltherapie während der Krebsbehandlung? Können Mistelpräparate auch parallel zu einer Chemo- oder Antikörpertherapie eingesetzt werden? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Steffen Wagner im Gespräch mit Mamma Mia!

Lesen Sie das Interview im Servicebereich unter Medienberichte.


Registrierung Spezialisten-Verzeichnis

Immer mehr Patienten suchen kompetente Therapeuten. Unser Spezialisten-Verzeichnis unterstützt Patienten dabei, Experten im Bereich der integrativen Krebstherapie zu finden. Registrieren Sie sich im Fachbereich nach dem DocCheck-Login.


Misteltherapie auch für krebskranke Tiere

Auch bei krebskranken Tieren wird die anthroposophische Misteltherapie erfolgreich eingesetzt. Dies kann vor der Operation oder postoperativ erfolgen, mit positivem Einfluss auf Krankheitsverlauf und Folgebehandlungen.

Lesen Sie mehr dazu bei Family-Life / Haustiere (externer Link).


Sie verlassen die Webseite der Iscador AG

Sie verlassen die Webseite der Iscador AG und gelangen auf die Webseite eines anderen Anbieters. Die dort publizierten Inhalte sowie deren Gestaltung sind ohne Mitwirkung der Iscador AG erstellt worden und unterliegen der ausschließlichen Verantwortung des anderen Anbieters. Die Iscador AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Informationen und allfälligen Folgen aus deren Verwendung. Wenn Sie die vorstehenden Hinweise akzeptieren, bestätigen Sie dies mit Einverstanden.