UNTERNEHMEN

Produktion

Der Bereich Produktion umfasst die Koordinierung der Prozesse von der Pflanzenbeschaffung bis zur Freigabe der Mistelpräparate. Im Mittelpunkt steht die Qualitätssicherung unter Berücksichtigung spezifisch anthroposophischer Aspekte. 

Bedingung für die Verfügbarkeit der Mistelpräparate ist eine engmaschige Koordination der Prozesse von der Pflanzenbeschaffung bis hin zur Lagerhaltung der abgabefertigen Packungen. Dabei geht es nicht nur um die Ernte qualitativ hochwertiger Mistelpflanzen für die aktuelle Verarbeitung, sondern auch um die nachhaltige Sicherung der verfügbaren Wirtsbäume und Mistelbestände. 

Aufgrund zeitlicher Staffelungen in der spezifisch anthroposophischen Verarbeitung der Mistel sind für die lückenlose Bereitstellung von Mistelextrakten auch mittelfristige Marktentwicklungen zu berücksichtigen.

Eine bedarfsgerechte Produktion wird durch genaue Planung, Koordination und Abstimmung zwischen Pflanzenbeschaffung, pharmazeutischer Verarbeitung und Vertrieb der Mistelpräparate gewährleistet.