Diese Seite nutzt Cookies, um die Bedienung der Seite regelmäßig zu verbessern. Durch Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Infos

OK
MISTELPRÄPARATE

herstellung

Anthroposophische Mistelpräparate werden durch ein spezielles Mischverfahren aus Extrakten von Misteln hergestellt, die im Sommer und im Winter geerntet wurden.

Die eingesetzte anthroposophische Pharmazeutik berücksichtigt die unterschiedlichen Eigenschaften der Mistel im Jahreslauf. Die Mistelpflanze wird im Hochsommer sowie im Tiefwinter geerntet. Wässrige Extrakte aus Sommermistel und Wintermistel werden dann in einem speziellen technischen Verfahren gemischt.

Misteln werden physiologisch durch ihren jeweiligen Wirtsbaum (z.B. Eiche, Apfelbaum, Kiefer, Ulme, Tanne) geprägt, was sich in ihrem Inhaltsstoffspektrum ausdrückt. Durch getrennte Verarbeitung der unterschiedlichen Mistelsorten werden wirtsbaumspezifische Mistelpräparate hergestellt.

Sie verlassen die Webseite der Iscador AG

Sie verlassen die Webseite der Iscador AG und gelangen auf die Webseite eines anderen Anbieters. Die dort publizierten Inhalte sowie deren Gestaltung sind ohne Mitwirkung der Iscador AG erstellt worden und unterliegen der ausschließlichen Verantwortung des anderen Anbieters. Die Iscador AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Informationen und allfälligen Folgen aus deren Verwendung. Wenn Sie die vorstehenden Hinweise akzeptieren, bestätigen Sie dies mit Einverstanden.


×

Welcome to ISCADOR AG

Please select your country and language: