Diese Seite nutzt Cookies, um die Bedienung der Seite regelmäßig zu verbessern. Durch Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Infos

OK
Unternehmen

Geschichte

Die Iscador AG gründet auf der Arbeit des Instituts Hiscia, in dem seit mehr als sechs Jahrzehnten Mistelpräparate hergestellt werden.

Die Iscador AG knüpft an die im Institut Hiscia seit 1949 gewachsene Herstellungs- und Forschungskultur an und führt auch das Marketing sowie den Vertrieb der Mistelpräparate durch. Die vom Institut Hiscia in die Iscador AG übergehende Mitarbeiterschaft gewährleistet die Kontinuität bei der Bereitstellung der Mistelpräparate.

Das Institut Hiscia gehört zum Verein für Krebsforschung (Arlesheim), der 1935 gegründet wurde und gezielt Forschung zur anthroposophischen Krebstherapie betreibt.

Die Aktivitäten der Iscador AG haben ihren Ursprung in den grundlegenden Arbeiten zur Mistelpharmazeutik, welche die Ärztin Ita Wegman und Rudolf Steiner, der Gründer der Anthroposophie, 1917 im Hinblick auf die anthroposophische Krebstherapie initiiert haben.

Institut Hiscia 1952

Institut Hiscia 1952

Institut Hiscia 2009

Institut Hiscia 2009

Institut Hiscia 2012

Institut Hiscia 2012

Sie verlassen die Webseite der Iscador AG

Sie verlassen die Webseite der Iscador AG und gelangen auf die Webseite eines anderen Anbieters. Die dort publizierten Inhalte sowie deren Gestaltung sind ohne Mitwirkung der Iscador AG erstellt worden und unterliegen der ausschließlichen Verantwortung des anderen Anbieters. Die Iscador AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Informationen und allfälligen Folgen aus deren Verwendung. Wenn Sie die vorstehenden Hinweise akzeptieren, bestätigen Sie dies mit Einverstanden.


×

Welcome to ISCADOR AG

Please select your country and language: